Sonntag, 28. Mai 2017

Aufgebraucht April & Mai 2017


Ende des Monats und wieder mal Zeit für einen Aufgebraucht-Post! Ich habe in den letzten beiden Monaten einiges plattgemacht und mag Euch nun davon berichten!


Die Balea Handseife Blütentraum war ein Nachkaufprodukt und sehr schön: sie hat nicht nur blumig gerochen, sondern auch noch geglitzert.

Ein Liebling der letzten Monate war das Mizellenwasser von Garnier in der rosanen Variante. Ich habe damit im Alltag mein Make-Up komplett herunterbekommen. Nur an Viel-Make-Up-Tagen habe ich doch ölhaltigen Augen-Make-Up-Entferner verwendet. Ein für jeden empfehlenswertes Nachkaufprodukt!

Das Set aus Shampoo & Spülung von the body shop mit Banane habe ich gerne verwendet. Irgendwie war es aber doch verrückt, denn auch Stunden nach dem Haarewaschen roch ich bloß noch Banane :) Nichts absolut umwerfendes, ein Geruch, der vielen schnell zu viel werden könnte, aber dennoch gut und definitiv was für Obstduft-Fans!

Das Pantene Pro-V Shampoo für lockiges Haar habe ich gerne verwendet, habe mir jedoch nun erstmal das Teebaumöl-Shampoo von Swiss O Par gekauft, weil es das einzige ist, was bei meiner sensiblen Kopfhaut hilft.

Außerdem kann ich Euch von einigen Badesalzen berichten, wahrscheinlich von den noch regnerischen April-Tagen. Mein Favorit ist das Rosengarten-Badesalz von Aveo (die Eigenmarke von Müller). Immer, wenn ich doch mal zu Müller komme, kaufe ich dieses nach: es ist günstig und sehr intensiv nach Rosen duftend. Absolute Empfehlung! Eine Portion Liebe von tetesept machte hübsches Badewasser, der Duft ist mir aber nicht wahnsinnig in Erinnerung geblieben. Mandarine & Buttermilch von Isana war eine Kaugummibombe, also ganz schön künstlich und süß, für mich in nächster Zeit ehrlicherweise nichts.

My Coconut Island von treaclemoon ist (endlich!) alle gegangen, die Bodylotion war in Ordnung, der Pumpspender sehr praktisch, aber den Duft konnte ich relativ schnell nicht mehr riechen und mir war alles etwas zu süß. Ich bin ehrlicherweise froh, dass das Ding nun doch alle ist.

Listerine verwende ich regelmäßig, kaufe ich oft nach (weil ich leider oft Halsschmerzen habe, habe ich angefangen Listerine schon provisorisch zu gurgeln, an alle, die dieses Problem auch haben, kann ich nur empfehlen!)

Mein Freund mochte übrigens dieses Balea-Duschgel. Und ich auch, sodass ich es manchmal auch mitbenutzt habe. Leider eine Limited Edition, aber mal sehen, ob es den gleichen Duft auch in anderer Verpackung gibt!
Ich habe auch einige dekorative Kosmetik aufgebrauch: die False Lashes Mascara von DIVAGE, die sehr günstig und wirklich sehr gut war und eine kleine Annayake-Mascara, die mich als High-End-Wimperntusche ehrlicherweise eher enttäuscht hat. Ebenfalls leer gegangen ist ein altes Puder aus einer P2-LE. Aufgebrezelt, die Verpackung finde ich heute noch total süß, habe ich gerne verwendet. Und weil es jahrelang in meinem Schminktisch lebte und ich es tatsächlich zuende aufgebraucht




Was habt ihr alles so aufgebraucht in letzter Zeit? Ich freue mich über Eure Kommentare!

Kommentare:

  1. Wie findest du die vegane Handseife hier? ich finds einfach mega cool, aber leider n bisschen teuer :/

    AntwortenLöschen
  2. Uh die Blütentraumhandseife, die ist so toll ich habe die seit ewigkeiten im Schrank stehen. Sie ist so hübsch, leider ist die aus dem Sortiment gegangen. Danke dass du so einen lieben Kommentar auf meinem Blog hinterlassen hast^^.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen