Donnerstag, 31. August 2017

ICONails Challenge - die neuen Nagellacke von CATRICE


Was Nagellacke betrifft, halte ich mich für verwöhnt. Irgendwie glaube ich, schon alles mal aufgetragen und ausprobiert zu haben: Glitzer, Schimmer, Shellac, Magnet- oder Sonneneffekte und und und.... trotzdem liebe ich es, neue Marken, Texturen und Farben zu testen und genieße wie so viele von uns einfach den Anblick bunter Nägel!

Heute möchte ich Euch deswegen grene die ICONails GEL LACQUER - Nagellacke von Catrice vorstellen! Ich habe mich sehr gefreut, dass ich fünf Nagellacke dieser Reihe im Rahmen der ICONailsChallenge testen durfte!* Gerne möchte ich Euch die erhaltenen Farben kurz beschreiben (v. l. n. r. auf dem unteren Bild).


16 Cloud Nine Mäuschengrau

05 It's All About That Red Ein klassisches, edles Erdbeerrot

11 Go For Gold Rosegold, meiner Meinung nach ein Dupe zum früher gehypten Essie-Lack pennytalk

21 Want To Be My Brightsmaid? Helles Nude

34 For The Berry First Time Beeriges, sommerliches Pink

11 Go For Gold - in einer Schicht lackiert
Preis: 2,95€


Deckkraft & Auftrag: 
Von der Deckkraft war ich wirklich positiv überrascht: sowohl das Roségold (Nr. 11), als auch der Rotton (Nr. 05) waren in einer Schicht perfekt deckend. Durch den breiten Pinsel war der Auftrag absolut einfach! Sogar den Nudeton war nach einem Auftrag relativ deckend (nicht zu vergleichen mit den nudefarbenen Essie-Lacken, die doch oft mehrere Schichten benötigen). Wenn Nagellack deckend ist und nicht in mehreren Schichten lackiert werden muss, finde ich das super, da er natürlich auch schneller trocknet!


Haltbarkeit: 
Ich habe schreckliche Nägel, die leider splittern - dafür ist die Haltbarkeit ganz gut. Wenn Nagellack bei mir 3 Tage hält, ist das schon wirklich klasse, das tut der hier. An den abgesplitteten Nägeln sehe ich nach 3 Tagen Tipwear, an den "gesunden" Nägeln sitzt aber noch alles perfekt.
05 It's All About That Red - in einer Schicht lackiert

Fazit: 
+ Super Deckkraft in nur einer Schicht
+ Sehr große Farbauswahl
+ Breiter Pinsel
+ Geringer Peis

- Nachteil? Gar keiner!

Ich kann noch nichtmal sagen, welche der fünf Farben meine Liebste ist, weil ich alle wirklich gelungen und schön finde!

Insgesamt kann ich Euch die Nagellacke sehr empfehlen, wenn ich demnächst Lust auf eine neue Farbe in meiner Sammlung habe, wird es sicher einer aus dieser Reihe werden! 

Konntet Ihr die ICONails bereits testen?
Welche Farben gefallen Euch besonders gut?

XOXO, Beautyholic
*PR-Sample

Montag, 28. August 2017

alverde Limited Edition: Coastal Breeze

Heute möchte ich Euch gerne seit langem mal wieder eine Limited Edition von alverde vorstellen:  Coastal Breeze! Erhältlich ist sie übrigens bei dm vom 01.09.2017 bis zum 30.11.2017.


Preise: 
Duo-Lidschatte: 3,45€
Eyeliner: 2,95€
Lippenstift: 3,45€
Lipbalm: 2,45€
Handmaske: 2,95€
Salzspray: 2.95€



Wie gefällt Euch die Limited Edition? Spannend find eich für meine Beach Waves das Salzspray und die Lippenstifte. Ich freue mich über Kommentare!
XOXO, Beautyholic


Sonntag, 20. August 2017

Benefit BRONZED 'N' SCULPTED Kit

Neulich habe ich mir das Benefit BRONZED 'N' SCULPTED - Set gegönnt und würde Euch die einzelnen Produkte gerne vorstellen.

Enthalten sind drei Benefit-Miniaturen:

hoola quickie contour stick - 1.4 g
hoola matte powder bronzer for face - 4.0 g
watt's up! soft-focus highlighter for face - 2.5 g

Preis - Leistung:
Das Kit kostet bei Sephora ca. 17$. Den Mini-Hoola-Bronzer gibts übrigens auch bei Douglas - für 15,99€!Miniaturen finde ich persönlich immer super. Der Mini-Hoola enthält die Hälfte der Produktmenge des Originalprodukts und hat dennoch einen fairen Preis. Da man doch öfter neues Ausprobiert, dekorative Kosmetik selten aufbraucht und also Beautyholic vielleicht nicht nur einen Bronzer besitzt, mag ich Miniaturen gerne.


hoola matte powder bronzer for face

Swatches v. l. n. r.:
Hoola; Watts up!; Quickie Contour Stick
DAS meiner Meinung nach gehypteste Contouring-Produkt in der Beauty Blogger & Youtuber - Welt überhaupt. Ich kenne den Bronzer schon aus einem anderen Benefit-Kit einer Weihnachtsedition und benutze ihn wirklich gerne. Zum Konturieren ist er - wie alle auch immer sagen - tatsächlich perfekt und den Hype absolut wert! Den beiligenden Pinsel finde ich zwar süß und für Reisen vielleicht ganz okay, verwende aber doch lieber meine anderen Pinsel.

watt's up! soft-focus highlighter for face 
Der Highlighter lässt sich in einer Stiftform herausdrehen (übrigens ganz wie die Originalgröße). Der Auftrag gestaltet sich so sehr simpel und einfach. Da man keinen Pinsel benötigt, ist das vor allem für unterwegs sehr praktisch. Der Schimmer ist schon auffällig, aber nicht glitzernd, ein wirklich schöner Cremehighlighter, den ich in nächster Zeit gerne benutzen werde.


hoola quickie contour stick
Der Contour Stick befindet sich in einer ähnlichen Verpackung wie der Highlighter. Da es sich um ein cremiges Produkt handelt, muss man etwas aufpassen, den Bronzer gut genug zu verblenden und nicht zu viel aufzuttragen. Im Vergleich zum Hoola-Bronzer ist die Farbe meiner Meinung nach etwas wärmer, aber dennoch nicht zu orangestichig und fürs Konturieren passend (siehe Swatches)

Fazit:
+ Tolle Countouring-Produkte!
+ Preis-Leistungsverhältnis
+ Endlich der gehypte Hoola Bronzer auch als Miniversion erhältlich!
+ Miniaturen sind super zum Reisen oder Testen

- bei Sephora im Online-Shop erhältlich, leider nicht bei Douglas

Dienstag, 15. August 2017

Schön für mich Box von Rossmann - August 2017

Letzten Monat habe ich nach langer Zeit mal wieder die Schön für mich Box von Rossmann gewonnen! Für diejenigen unter Euch, die schon gespannt auf den Inhalt Ihrer Box sind, weiterlesen! Für alle, die lieber eine Überraschung erleben wollen - bitte wegklicken ;)



Da ich zur Zeit im unterwegs bin und sie nicht persönlich abholen konnte, habe ich leider kein schönes Foto für Euch, aber eine Auflistung, was alles enthalten war:

8x4 Deospray  Dive like a Mermaid (1,35 €)

Wellness & Beauty Bett- und Körperspray sorgenlos ausgelassen mit Provence-Lavendel & Orangenöl (3,99 €)


RdL Gel Look Nail Colour (1,39 €)

Alterra Nagelpflegeöl (2,49 €)

Alterra Feuchtigkeitsperlen Gel (3,99 €)

Maybelline New York the Collosal Big Shot Mascara (9,95 €)

Sunozon Après Konzentrat (2,99 €)

Sunozon med Sonnenschutz Gel 50 (1,79 €)

For Your Beauty Anti-Ziep-Sternchen

Alhoutte Trinkhalme
















Ich freue mich schon, wenn ich meine Box selbst durchstöbern kann. Die Produkte finde ich auf den ersten Blick sehr abwechslungsreich gewählt. Praktisch finde ich vor allem den kleinen Sonnenschutz und die Mascara - sowas braucht man schließlich immer. Auf die Mascara bin ich außerdem schon gespannt! Interessant finde ich auch das Bettspray von Wellness & Beauty, aktuell nutze ich nämlich eines von Rituals und das sehr gerne. Wenn der Duft mir zusagt, wird das vielleicht eine günstigere Alernative für mich. Das Anti-Ziep-Sternchen landet in meiner Handtasche, so brauche ich meinen Tangle Teezer nicht immer aus meiner Handtasche ein- und auszupacken. Die Box hat übrigens einen Gesamtwert von etwa 28€, zuzüglich der kleinen Anti-Ziep-Bürste und der Trinkhalme, die Preise konnte ich online leider nicht finden. Die SFM-Box von Rossmann ist eine schöne und nette Idee, überrascht zu werden und vor allem günstig Produkte zu testen, auf die man sonst vielleicht nicht aufmerksam geworden wäre.

Wie findet Ihr die Produkte?

XOXO, Beautyholic

Montag, 14. August 2017

Sommer Lippenstift-Favoriten aus der Drogerie

Heute stelle ich Euch meine derzeitigen Lippensift - Favorien dieses Sommers vor!


v. l. n. r.: KIKO, 09; Maybelline 410; Maybelline 455; essence 01
Alle vier gibt es in der Drogerie und vielleicht erkennt Ihr bei den Swatches unten ja auch schon mein Farbschema: irgendwie korallfarben.
Swatches v. l. n. r.: KIKO, 09; Maybelline 410;
 Maybelline 455; essence 01

Nun konkret zu meinen Lieblingen:

KIKO Vivid Color Lipstick Pencil 08 Mattia Rosseto
- ein Altrosaton, der sich unglaublich leicht und geschmeidig auftragen lässt und sich auch im Alltag leicht tragen lässt.

Maybelline Color drama Inense Velve Lip Pencil 410 Fab Orange
- ein knalliger, aber doch matter, klassischer Rotton. Ich trage ihn, wenn ich wirklich Lust auf Farbe habe. Augen schminke ich dabei aber eher dezen. 

Swatches v. o. n. u.: KIKO, 09; Maybelline 410;
Maybelline 455; essence 01
Maybelline Moisture Extreme Lipstick flamingo 21/455
- ein Korallon mit leichtem Schimmer und Rosastich. Er harmoniert einfach immer zum Rest des Makeups, ganz egal, wie ich geschmink bin. Man hat schon deutlich Farbe auf den Lippen, doch irgendwie auch dezent. Ich glaube, dass er unglaublich vielen Typen stehen könnte. Ein Swatch lohn sich wirklich!

essence longlasing lipsick 01 Coral Calling 
- ein Koralleton, im Gegensaz zu flamingo von Maybelline ewtwas dunkler und ganz ohne Schimmer. Die longlasting lipsicks von essence haben meiner Meinung nach den Vorteil trotz Farbe nicht allzu auffällig zu wirken. 

Was sind Eure Lieblingsfarben auf den Lippen im Sommer?

XOXO, Beautyholic

Donnerstag, 27. Juli 2017

Aufgebraucht Juni - Juli 2017

Ende des Monats - Zeit für einen Aufgebraucht - Blogpost!
Ich wünsche Euch viel Spaß  beim Lesen meiner Mini-Reviews!


Swiss O Par Teebaumöl Kur Shampoo
Mein meistgekauftes Shampoo. Ach wenn ich Abwechslung bei Haarprodukten liebe und Teebaumöl leider nicht so mag - es ist das einzige, was meine sensible Kopfhaut nicht irritiert und den Juckreiz lindert. Außerdem - total günstig!

Swiss O Par Teebaumöl Teebaumöl Haarwasser
Ergänzend zum Shampoo: wenn meine Kopfhaut völlig durchdreht, hilft nur noch das. Es ist sehr flüssig, ich trage es gezielt nach dem Haarewaschen auf, am nächsten Mogen ist alles viel besser!

Australian Bodycare Tea Tree OIL Skin Wash*
Ein Gesichtswaschgel, dass ich vor allem  morgens gerne verwendet habe. Zur Reinigung für unreine oder Mischhaut macht er einen guten Job. Hätte das Produkt einen Pumpspender und wäre einfacher in Deutschland erhältlich, würde ich es nachkaufen!

Shiseido Beneficiance Extra Creamy Cleansing Foam
Gut und vor allem sehr ergiebig. Diese Probegröße von 30 ml. reichte mir länger, als einen Monat! Obwohl teurere Gesichtswaschgele deutlich ergiebiger sind, werde ich demnächst mal wieder zu einem Drogerie-Produkt von Garnier oder bebe greifen.

alverde Clear Gesichtstonic mit Heilerde
Ein Flop-Produkt, das nach mehreren Jahren endlich alle ist. Primär stört mich die beige Färbung des Tonics (vermutlich aufgrund der Heilerde..), da Gesichtswasser der letzte Schritt meiner Reinigung ist und ich so nicht weiß, ob mein Make-up nun vollständig weg ist. Außerdem empfand ich den typischen Naturkosmetik-Duft nach einer Weile etwas nervig und konnte auch so keine Wirkung feststellen.

Claire Fisher klärendes Reinigungs - tonic mit Olive
Fanden mein Freund und ich beide gut - gründlich, angenehmer Duft, solides Gesichtswasser

Garnier Augen Make-up Entferner 2 in 1
Super Produkt - sehr ergiebig, hat alles gründlich entfernt. Mir fällt auf, dass ich bei Garnier-Produkten generell recht zufrieden bin. Auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt

OLAZ essentials complete Tagescreme sensitive mit SPF 15
Eine Tagescreme, die okay war, aber auch nichts Besonderes. Einen Pluspunkt hat sie aber:  der integrierte Sonnenschutz.

Rival de Loop Going Longer Lash Booster Serum
Ein Augenbrauenserum, dass leider nichts gebracht hat, kann ich leider nicht empfehlen

Dove original compressed Anti-Transpirant
Verlässliches Deo mit neutralem Dove-Geruch. Zweiteres ist mir recht wichtig, sodass es sich nicht mit meinem Parfum "beißt".

Nouvelle Etoile Deodorant
Ein Deo einer russischen Marke, das ich schon ewig habe und von dem ich nun froNh bin, dass es endlich mal leer wurde

L'Oréal Men Expert Hydra Energy Taurin Duschgel
Duschgel meines Freundes: Coole Verpackung, schicke Farbe, netter Duft. Aber: Es läuft andauernd aus, irgendwas stimmt mit der Verpackung nicht.

Gesichtsmasken
Aufgebraucht habe ich dieses mal eine asiatische Tuchmaske - sehr feuchtigkeitsspendend. Es lohnt sich wirklich asiatische Gesichtsmasken von ebay oder amazon auszuprobieren! In dem Beautybereich sind uns Asiaten weit voraus :D Platt sind außerdem die Anti-Falten Maske von Merz mit Soja & Gingko und eine Maske von Salthouse - beide waren so lala. Vielleicht bin ich mittlerweile einfach von der Bequemlichkeit von Tuchmasken verwöhnt.

BEYU Color Biggie 418
Schöne Farbe, abere leider so eingetrocknet, dass er einfach nicht mehr verwendbar ist. Schade, aber irgendwie war er nie ein echter Favorit...

Nachgekauft?
Shampoo und Haarwasser mit Teebaumöl von Swiss O Par werden unbedingt nachgekauft! Auch das Dove-Deo und der Augen Make-up Entferner von Garnier werden bei Bedarf wieder in meinen Einakufskorb landen. Beim Rest - vorerst nicht!

Welche Produkte braucht ihr denn so regelmäßig auf, die ihr nachkauft?
Was könnt Ihr wirklich empfehlen?

XOXO, Beautyholic
*PR-Sample

Sonntag, 23. Juli 2017

Biolage R.A.W. - Review


Heute möchte ich Euch gerne neue Haarpflege-Produktreihe vorstellen: Biolage R.A.W.*!
Die Shampoos, Spülungen und Haarkuren dieser Reihe bestehen alle aus natürlichen Inhaltsstoffen und setzen auf Nachhaltigkeit. Hey - nicht nur die Inhaltsstoffe sind biologisch abbaubar, sogar die Flaschen bestehen alle aus recyceltem Plastik.

Welche Reihen gibt es?
Recover - für schaches, strapaziertes Haar
Shampoo mit Yucca + Goji Beere & Conditioner mit Porzellanerde + Korianderöl
Die Reihe mit dem meiner Meinung nach schönsten Duft - irgendwie beerig, aber dennoch kein bisschen penetrant, wie leider viele günstige Shampoos.

Uplift - für plattes, feines Haar
Shampoo mit Schweizer Sesam + Grapefruit & Conditioner mit Kwie + Porzellanerde
Meine Lieblingsreihe, weil ich mir eingebildet habe, dass sie wirklich Volumen spendet!

Nourish - für trockenes Haar
Shampoo mit Quinoa + Honig & Conditioner mit Porzellanerde und Kokosöl
Diese Reihe habe ich meine Mama für mich testen lassen, da sie ein Honig-Fan ist und langes, gewelltes Haar hat. Von beiden Produkten war sie begeistert. Sie beschrieb die Konsistenz des der Produkte als sehr weich, auch die Haare danach fühlten sich gut an. Also nicht nur ich fand es angenehm :)

Replenish Oil Mist - ein sehr schönes Öl-Spray, das ich wirklich sehr empfehlen kann. Ich sprühe es einfach in meine Haarspitzen, wenn ich meine Haare mal nicht so leicht durchkämmen kann. Durch die sehr bequeme Sprühfunktion wird das Produkt nicht überdosiert und ist sehr ergiebig. Das Öl pflegt die Haarspitzen sehr gut, vor allem lässt sich das Haar danach sehr leicht durchkämmen. Aus der ganzen Biolage-Reihe ist das definitiv mein Favorit.

Verpackung und Handlichkeit:
Jeweils 325 ml - Fläschchen, die an Smoothies aus dem Supermarkt erinnern. Praktisch und handlich!

Preise 
(z. B. auf Douglas, teilweise aber günstiger in anderen Online-Shops):
23,99€  pro Fläschchen für Shampoo oder Spülung
39,99€ pro Haarmaske
34,99€ für das Haaröl
Mein Favorit:
Das Haaröl - bei dem Produkt ist der Preis meiner Meinung nach fast gerechtfertigt, da es wirklich ergibig und hochwertig ist!

Nachkaufprodukt?
Die Shampoos und Spülungen wären für mich aufgrund des stolzen Preises leider keine Nachkaufprodukte. Super finde ich vor allem, dass die Flaschen aus recyceltem Plastik bestehen. Als Vegetarierin und um-die-Umwelt-Sorgenmacherin finde ich es nämlich ganz schön gruselig, wie viel (Beauty)-Müll wir produzieren. Beim Haaröl kann ich es mir aber durchaus vorstellen.
Mein Fazit:
+ natürliche Inhaltsstoffe
+ Flaschen aus recyceltem Plastik
+ schonende Shampoos,  sogar für meine sensible Kopfhaut
+ super Haaröl: ergibig, macht weiche Haare, fettet nicht

- stolzer Preis, verwendet man parallel Shampoo und Spülung, so ist man bei etwa 46€

XOXO, 
Beautyholic
*PR-Sample

Sonntag, 28. Mai 2017

Aufgebraucht April & Mai 2017


Ende des Monats und wieder mal Zeit für einen Aufgebraucht-Post! Ich habe in den letzten beiden Monaten einiges plattgemacht und mag Euch nun davon berichten!


Die Balea Handseife Blütentraum war ein Nachkaufprodukt und sehr schön: sie hat nicht nur blumig gerochen, sondern auch noch geglitzert.

Ein Liebling der letzten Monate war das Mizellenwasser von Garnier in der rosanen Variante. Ich habe damit im Alltag mein Make-Up komplett herunterbekommen. Nur an Viel-Make-Up-Tagen habe ich doch ölhaltigen Augen-Make-Up-Entferner verwendet. Ein für jeden empfehlenswertes Nachkaufprodukt!

Das Set aus Shampoo & Spülung von the body shop mit Banane habe ich gerne verwendet. Irgendwie war es aber doch verrückt, denn auch Stunden nach dem Haarewaschen roch ich bloß noch Banane :) Nichts absolut umwerfendes, ein Geruch, der vielen schnell zu viel werden könnte, aber dennoch gut und definitiv was für Obstduft-Fans!

Das Pantene Pro-V Shampoo für lockiges Haar habe ich gerne verwendet, habe mir jedoch nun erstmal das Teebaumöl-Shampoo von Swiss O Par gekauft, weil es das einzige ist, was bei meiner sensiblen Kopfhaut hilft.

Außerdem kann ich Euch von einigen Badesalzen berichten, wahrscheinlich von den noch regnerischen April-Tagen. Mein Favorit ist das Rosengarten-Badesalz von Aveo (die Eigenmarke von Müller). Immer, wenn ich doch mal zu Müller komme, kaufe ich dieses nach: es ist günstig und sehr intensiv nach Rosen duftend. Absolute Empfehlung! Eine Portion Liebe von tetesept machte hübsches Badewasser, der Duft ist mir aber nicht wahnsinnig in Erinnerung geblieben. Mandarine & Buttermilch von Isana war eine Kaugummibombe, also ganz schön künstlich und süß, für mich in nächster Zeit ehrlicherweise nichts.

My Coconut Island von treaclemoon ist (endlich!) alle gegangen, die Bodylotion war in Ordnung, der Pumpspender sehr praktisch, aber den Duft konnte ich relativ schnell nicht mehr riechen und mir war alles etwas zu süß. Ich bin ehrlicherweise froh, dass das Ding nun doch alle ist.

Listerine verwende ich regelmäßig, kaufe ich oft nach (weil ich leider oft Halsschmerzen habe, habe ich angefangen Listerine schon provisorisch zu gurgeln, an alle, die dieses Problem auch haben, kann ich nur empfehlen!)

Mein Freund mochte übrigens dieses Balea-Duschgel. Und ich auch, sodass ich es manchmal auch mitbenutzt habe. Leider eine Limited Edition, aber mal sehen, ob es den gleichen Duft auch in anderer Verpackung gibt!
Ich habe auch einige dekorative Kosmetik aufgebrauch: die False Lashes Mascara von DIVAGE, die sehr günstig und wirklich sehr gut war und eine kleine Annayake-Mascara, die mich als High-End-Wimperntusche ehrlicherweise eher enttäuscht hat. Ebenfalls leer gegangen ist ein altes Puder aus einer P2-LE. Aufgebrezelt, die Verpackung finde ich heute noch total süß, habe ich gerne verwendet. Und weil es jahrelang in meinem Schminktisch lebte und ich es tatsächlich zuende aufgebraucht




Was habt ihr alles so aufgebraucht in letzter Zeit? Ich freue mich über Eure Kommentare!

Samstag, 1. April 2017

Aufgebraucht März 2017 & Top 3 - Aufgebraucht - Favoriten

 



Hey Beautyholics!

Ich dachte, ich zeige Euch wie immer, was ich letzten Monat so an Beautykrams aufgebraucht und plattgemacht habe - diesmal aber in einem etwas anderen Format. Was es war, seht ihr ja oben. Ich beschreibe diesmal aber nur meine absoluten Lieblinge, um Euch nicht wieder mit Nagellackentferner-Beschreibungen zu langweilen ;)

Top 1: Wahre Schätze Sanfte Hafermilch beruhigendes Shampoo für empfindliches Haar
Ein echt tolles (meiner Meinung nach auch relativ neues) Shampoo. Ich habe oft total empfindliche und juckende Kopfhaut. Dabei hilft meistens nur das Teebaumöl-shampoo von Swiss O Par. Leider finde ich den Teebaumöl-Geruch ziemlich penetrant und eher nicht so schön, doch das Shampoo erfüllt seinen Zweck perfekt. Des Duftes wegen bin ich aber immer nach der Suche nach Alternativen. Zurück zur Sanften Hafermilch: Toller Duft, sauber und "weich". Meiner Kopfhaut hat es auch gefallen, kann ich total empfehlen!

Top 2: Batiste Trockenshampoo
Weil ich versuche, meine Haare nur jeden dritten (nagut, zugegeben, mal auch jeden zweiten) Tag zu waschen, ist Trockenshampoo für mich am "letzten Tag vor dem Waschen" ein Muss. Auch super für voluminösere Haare zum Weggehen. Mittlerweile habe ich auch meinen Freund mit Trockenshampoo angesteckt und wir benutzen es beide. Ich bin blond und stehe total auf die Blond-Version davon!
Mein Freund hat momentan das batiste Trockenshampoo in der marrakesh-Duftrichtung - das duftet eher männlich und nicht ganz so nach Mädchen. Also - kann ich auch total empfehlen!

Top 3: Yves Rocher Bodylotion Pur Desir de Mimosas
Habe ich schon länger gehabt und nun aufgebraucht. Duftet prima nach Mimosen. Ach, ich liebe die ganze Reihe, vor allem für Blumenliebhaber im Frühling wirklich schön. Flieder ist übrigens auch mein Favorit! Pflegt angenehm, ist allerdings nicht so reichhaltig, wie eine Bodybutter. Dennoch: Für Blumenmädchen total empfehlenswert!

Sonntag, 19. Februar 2017

Winter - XXL - Aufgebraucht!

Ich habe mal wieder einige Monate gesammelt und zeige Euch meine aufgebrauchten Tübchen und Fläschchen mit meiner Meinung. Viel Spaß!

Lidl - forgotten flowers Handseife - tolle Seife, duftete nach Frühling und Hyazinten. Würde ich sofort nachkaufen, alleine für die Frühlingslaune!
FA Hygiene und Frische Limette Handseife - der Duft war frisch und angnehm, habe vorerst aber genug davon.

Dove original Deo - pudriger, neutraler Duft. Im Winter nutze ich aber etwas lieber Roll-Ons. Aber Dove ist bei Deos auf jeden Fall ein Favorit!

blend-a-med 3D-white Zahnpasta - regelmäßiges Nachkaufprodukt! Macht meiner Einbildung nach wirklich weißere Zähne. 

Sensodyne Zahnpasta - in Ordnung, erfüllte seinen Zweck

ebelin Wattepads - habe ich auch ständig in Benutzung

L'Oréal Paris Préférence Haarfarbe 9.1. Viking Hellaschblond - ich bin selbst dunkelblond, allerdings färbe ich mir meistens Strähnchen, um heller zu wirken. Diesmal habe ich spontan diese Haarfarbe ausgetestet und nicht bereut. Ich wurde heller, aber nicht zu stark (wenn meine Ansätze jetzt rauswachsen, fällt das nicht so sehr auf und das finde ich gut so). Der Ton war auf jeden Fall kühl, funktioniert nur bei Blondinen, ich bin zufrieden

Garnier Fructis Kraft Zuwachs Shampoo & Spülung - Solides Haarpflege-Set, ich war zufrieden, die Wirkung war aber nicht außerordentlich, würde es vorerst nicht nachkaufen.

Swiss O Par Kur-Shampoo Teebaumöl - ein Dauerfavorit bei mir und das einzige, was für mich vor allem im Herbst-Winter bei meiner trockenen und juckenden Kopfhaut funktioniert. Absolute empfehlung für alle mit Kopfhaut-problemen!

bebe young care Waschgel & Augen-Make-Up-Entferner - perfektes Produkt für mich! Ein Gesichtswaschgel, dass mein Make-Up komplett herunter nimmt! Danach brauche ich überhaupt keinen AMU-Entferner mehr! Ich werde mir das Produkt auf jeden Fall nachkaufen und für Abends an meinen Badewannenrand stellen!

bebe young care erfrischende Reinigungstücher - die ganze Reihe finde ich recht überzeugend. Diese Reinigungstücher verwende ich gerne beim Sport (auch die blaue Variante)

Garnier miracle sleeping cream -fand ich super, sehr weiche Konsistenz, habe genossen sie zu verwenden, doch vorerst brauche ich noch ein paar andere aus meinem Vorrat auf

Garnier hautklar 3 in 1 Reinigung, Peeling, Maske * - tolles Produkt, mein Freund und ich haben es gerne verwendet, gut für unreine Haut und Mischhaut. Allerdings haben wir es eher abends verwendet, da die keinen Peeling-körnchen morgens eher störend waren.

Nature Republic Gesichtsmaske - sheet masks finde ich total praktisch. Diese hier hat Spaß gemacht und erfrischt. Ich habe meine aus Asien mitgebracht, Koreaner sind uns Europäern im Punkt Gesichtpflege und auch Masken einen großen Schritt voraus. Gibt es bei amazon in verschiedenen Sorten, einfach mal ausprobieren (Vorsiccht nur bei whitening-masks)!

Luvos Heilerde Anti-Stress Maske - war in Ordnung, die Luvos Masken sind recht gut für Unreinheiten!

Merz spezial Gesichtsmaske mit Gingko - war in Ordnung, aber auch nicht empfehlenswert.

Balea Kräuter Bad Eukalyptus - Dauerprodukt in meinem Bad im Winter zur Erkältungszeit, leider nicht sehr intensiv, dafür aber sehr günstig (60 cent?)

tetesept Schaumbad Auszeit mit pinker Orchidee Ylang-Ylang - Blumig, schäumend, aber vorerst genug davon

Dresdner Essenz Sprudelbad - Schaumbäder und Badesalze überzeugen mich ehrlicherweise mehr als Brausetabletten. Leider war der Duft nicht so intensiv

Kneipp Erkältung Eukalyptus Badesalz - sehr gut, viel intensiver als Balea, perfekt bei Erkältungen!

Isana Herzenswärme Badeperlen - roch nach Weihnachten, fand ich ganz schön

Aldo Vandini Sensual Aroma Body Balsam mit Tamarinde & Ingwer - sehr schöner, orientalischer Geruch, nicht zu süß, was mir persönlich wichtig ist. Wenn ich mich abends eingecremt habe, konnte ich mich manchmal sogar noch am nächsten morgen über den Duft freuen. Die Bodylotion hat mich total überzeugt, noch mehr von dieser Marke auszuprobieren. Gibt es bei Müller!

Original Source Lime Duschgel* - sehr frisch und riecht ein bisschen nach Mojitos, eher ein Sommerduschgel.

Yves Rocher Flieder Duschgel - blumig: darauf stehe ich total, das mach Frühlingslaune!

Nivea men Original Care Duschgel - war laut meinem Freund einfach nur "okay"

rituals Blue Dragon Duschschaum - wie immer ein schöner Schaum bei rituals! Außerdem laut meinem Freund ein guter Duft.

XOXO, Beautyholic

*PR-Sample