Donnerstag, 30. April 2015

Aufgebraucht im April 2015

Swiss O Par Kur-Shampoo mit Australischem Teebaumöl
Haarpflegeprodukten von Swiss O Par habe ich früher viel zu wenig Beachtung geschenkt. Dieses Produkt hier ist jedenfalls absolut top, da es wirklich hält, was es verspricht. Es beruhigt die Kopfhaut tatsächlich, zaubert ein sehr "sauberes" Gefühl in die Haare, sie fetten nicht so schnell nach. Die Flasche ist leer und meine Kopfhautprobleme sind mittlerweile einfach verschwunden. Das einzige was mir nicht gefällt, ist der penetrante Teebaumöl-Geruch. Doch für diese Wirkung nehme ich den gerne in Kauf.

Empfehlung? Ja, bei Juckreiz oder schneller Nachfettung der Haare ist das mein heiliger Gral!
Nachkauf? Ja, falls ich erneut Kopfhautprobleme kriegen sollte.

Gliss Kur Hair Repair Hyaluron Haar Auffüller Soforthilfe Intensivkur
Hin und wieder kaufe ich diese kleinen Gliss Kur Haarkuren, die bei meinem langen Haar für 2 Anwendungen reichen. Ich muss sagen, dass ich die Kur in Ordnung fand, leider auch nicht mehr. Normale Haarspülungen finde ich mindestens genauso gut. Dufttechnisch übrigens: neutral, cremig, leicht süßlich-orientalisch.

Empfehlung? Ja, zum ausprobieren oder mitnehmen. Nein, falls ihr viel erwartet.
Nachkauf? Nein, bei der "normalen" Wirkung ist 99 cent für 1-2 Anwendung recht teuer, als andere Spülungen/Kuren...

alverde Cremeseife Granatapfel Karitébutter
Eine solide Handseife mit fruchtigem und cremigen Geruch. Ich mochte den Duft ganz gerne - er ging mir bis zum Ende überhaupt nicht auf die Nerven. Mein Freund fand ihn hingegen nicht soo toll, also ist das wohl Geschmackssache.

Empfehlung? Ja
Nachkauf? Nein, da ich gerne neues ausprobiere und noch ein paar Handseifen-Backups habe.

alverde Aroma Pflegeöl Patchouli Cassis
Ein schon älteres Körperöl von alverde, dass ich irgendwie in einer Schublade gefunden habe, ich nehme an, dass es diese Duftrichtung gar nicht mehr gibt...
Ich habe es als Badezusatz verwendet - so ist baden nicht mehr austrocknend, sondern sehr pflegend! Eincremen danach war gar nicht mehr nötig. Vielleicht mache ich das auch mal mit anderen Körperölen.

Empfehlung? Ja
Nachkauf? Eventuell mit anderem Duft - Rose Sanddorn hat alverde beispielsweise zu bieten...

Dontodent Pink Grapefruit
Diese Mundspülung war leider gar nicht mein Fall. Generell mag ich den Duft von Pink Grapefruit in Pflegeprodukten - die Bodybutter aus dem Body Shop mag ich beispielsweise sehr gern. Doch bei der Zahnreinigung und Mundpflege mag ich es doch eher klassisch - minzig und frisch. Irgendwie hatte ich danach einfach kein "sauber" - Gefühl.

Empfehlung? Nein
Nachkauf? Nein

Kneipp Schäumendes Badesalz Abschalten.
Wow, das war ein toller Duft - blumig, cremig, "edel" und seeehr wellness-like (ich hoffe, ich versteht, was ich meine...). Laut Verpackugn soll es Frangipani und Moringa sein, das war auch mein Kaufgrund: Blumenduft generell. Und dann auch noch Moringa (das mich bisher aus dem Body Shop begeistert...). Der Duft war übrigens sehr intensiv und langanhaltend, das Badewasser färbte sich, schäumte jedoch nur minimal. Bei dem tollen Duft aber überhaupt nicht schlimm!

Empfehlung? Ja, mein neuer Lieblingsbadezusatz - vielleicht auch bald Deiner?
Nachkauf? Ja, unbedingt!

tetesept Kinder Badespaß Blubbersalz Vulkan Land
Zugegeben - ein Kinderbadezusatz. Mein Freund hat ihn in meinen Adventskalender gesteckt und ich habe ihn erst letzten Monat verwendet. Leider fand ich ihn mäßig - der Geruch war nur schwach wahrnehmbar. Sollte ich diesen beschreiben so würde ich sagen...Fruchtkaugummi?

Empfehlung? Nein, augrund der geringen Duftintensität.
Nachkauf? Nein, keine Kinderbäder mehr :P

Balea Kräuter Bad Eukalyptus
Diesen Badezusatz nutze ich sehr gerne zur kälteren Jahreszeit und vor allem bei Erkältungen. Es duftet ganz klassisch nach Eukalyptusöl, so wie diese typische Erkältungssalbe. Zum Freikriegen der Atemwege oder Aufwärmen ist es perfekt. Mit etwa 65 cent ist sehr günstig, allerdings auch nicht so ergiebig wie Zusätze von Kneipp o. ä. Das ist für mich bei dem Preis allerdings völlig in Ordnung.

Empfehlung? Ja
Nachkauf? Ja

Was habt Ihr diesen Monat so aufgebraucht? 


Kommentare:

  1. Sehr interessante Produkte!
    Da werde ich auf jeden Fall mal ein paar ausprobieren :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Swiss O Par Shampoo muss ich mir unbedingt merken, jemand in meinem Umfeld kämpft auch immer mit seiner Kopfhaut:)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe zwar keines deiner hier gezeigten Produkte ausprobiert, aber es gibt schon ein paar, die mich interessieren würden. Das Shampoo mit Teebaumöl wäre zum Beispiel so etwas, seit kurzem spielt meine Kopfhaut nämlich ein wenig verrückt :)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Produkte, die du aufgebraucht hast!
    Meine findest du auf meinem Blog:):
    http://melle-loves-fashion.blogspot.de/2015/05/aufgebraucht-april-2015.html
    Alles Liebe,
    Melle
    P.S. Schöner Blog<3!

    AntwortenLöschen